Ich möchte von Filmen erzählen, die einen so mitgerissen haben, die für mich etwas besonderes sind. Habt ihr sie schon gesehen? Dann schreibt mal, wenn ihr wollt an mich ... würd mich freuen.

Filmsuche:
Film:

Klassenfahrt - geknutscht wird immer
Deutschland 2004

Nicht Rom, Paris oder Florenz - die Klassenfahrt der 11c geht ins 'spektakuläre' Sauerland. Schuld daran ist Nessie, die Klassensprecherin, sie hat das öde Reiseziel ausgewählt. Dass sowas nicht ohne Folgen bleibt, ist klar: Kaum im Landschulheim angekommen, enttarnt der Neuling Erik vor versammelter Mannschaft das Geheimnis um Nessies 'volle' Brüste. Die Quittung kommt prompt: Nessie besorgt ihm eine blutige Nase und startet mit ihrem Kumpel Tobi einen Rachefeldzug ...   

So schnell du kannst...

Als die unwiderstehliche Linda eines Nachts in sein Leben tritt, ändert sich alles für Ben. Linda ist frech, frivol, witzig, hemmungslos und frei. Und Ben will sie wiedersehen! Doch das ist gar nicht so einfach, denn Linda verschwindet so schnell aus Bens Leben, wie sie damals, an jenem Abend, ihn überredete, ihr zu folgen. Ben legt sich mächtig ins Zeug, er lässt nichts unversucht, um diese außergewöhnliche Frau wieder zu finden. Als es ihm schließlich gelingt, steht eine völlig veränderte Linda vor ihm, eine, die ihm viel abverlangt und sein Leben auf eine völlig neue Bahn lenken wird.

***

VERSCHWENDE DEINE JUGEND

Harry (Tom Shilling) ist 19 Jahre, Auszubildender bei der Sparkasse und Fan der Neuen Deutschen Welle, die im Sommer 1981 durch das Land schwebt. Nur nicht nach München, wo Harry sich als Manager von Apollo Schwabing, einer fiktiven Band, versucht. Harry glaubt an „seine“ Band, bestehend aus Sänger Vince (Robert Stadlober), seiner Freundin und Bassistin Melitta (Jessica Schwarz) und Drummer Freddie (Marlon Kittel), doch außer ihnen will kaum jemand etwas von ihnen wissen, schon gar nicht der hochtrabende Musikkritiker Wieland Schwartz (Christian Ulmen). Und so entsteht der Traum vom Konzert im Circus Krone, dort wo einst die Rolling Stones auftraten sollen jetzt junge Münchner Bands spielen, als Vorprogramm von D.A.F., der Deutsch Amerikanischen Freundschaft, der wichtigsten Band der Neuen Deutschen Welle. Zwar wissen D.A.F. nichts von ihrem Glück, doch Harry lässt sich durch nichts aufhalten, um den Traum wahr werden zu lassen, der ihm mehr bedeutet als alles andere und übersieht dabei fast Lena (Nadja Bobyleva), mit deren Gefühlen er zunächst wenig anfangen kann.

Adam (Simon Schwarz) und Eva (Marie Bäumer)

entbrannten füreinander, als er sie aus einem lodernden Haus rettete.

Vier harte Ehejahre später haben sich jedoch Schatten ins Paradies eingeschlichen: Aus dem brennenden Verlangen nacheinander ist ein lauwarmes Miteinander geworden, die Beziehung ist in Ritualen erstarrt, jede Bewegung und jede Äußerung der Liebenden gerät zum Déja-vu.

Das Traumpaar genügt sich nicht mehr: Eva möchte am liebsten ein Kind; nach Adams Auffassung aber haben quengelige Gören im Paradies seit jeher nichts verloren und bei der Vorstellung an Alete und trautes Familienglück im gemütlichen Eigenheim kommen ihm eher Fluchtgedanken - kurz gesagt: Das Paradies ist in Gefahr.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

„Good by, Lenin“

Kurz vor dem Fall der Mauer fällt seine Mutter (Katrin Saß), eine selbstbewusste Bürgerin der DDR, nach einem Herzinfarkt ins Koma - und verschläft den Siegeszug des Kapitalismus. Als sie wie durch ein Wunder nach acht Monaten die Augen wieder aufschlägt, erwacht sie in einem neuen Land. Sie hat nicht miterlebt, wie West-Autos und Fast-Food-Ketten den Osten überrollen, wie Coca Cola Jahrzehnte des Sozialismus einfach wegspült, wie man hastig zusammen wachsen lässt, was zusammen gehört. Erfahren darf sie von alledem nichts: Zu angeschlagen ist ihr schwaches Herz, als dass sie die Aufregung überstehen könnte. Alex ist keine Atempause gegönnt. Um seine Mutter zu retten, muss er nun auf 79 Quadratmetern Plattenbau die DDR wieder auferstehen lassen. Schnell stellt er fest, dass sich dieser Plan schwieriger umsetzen lässt als erwartet...

***

Mit dem Rücken zur Wand - Deutschland 2002

Martin Lebeck ist Polizist auf dem Land, und er fühlt sich wohl dort. Er liebt seinen Beruf, das Verhältnis zwischen den Kollegen stimmt, er hat Erfolg und ist akzeptiert. Doch dann holt ihn plötzlich die Vergangenheit ein: Sein kleiner Bruder Tim wird mitten in der Nacht von Kollegen aufgegriffen. Er ist von zu Hause abgehauen und kann es überhaupt nicht fassen, dass sein großer Bruder ein 'Scheiß-Bulle' geworden ist. Lebeck erfährt, dass Tim und auch Doro, die 14-jährige Schwester der beiden, vom Jugendamt abgeholt werden sollen. Ihnen droht die Einweisung in ein Heim. Martin fühlt sich verpflichtet zu helfen. Also kehrt er schweren Herzens zurück nach Hamburg. Dort hatte er selbst als Jugendlicher schlechte Erfahrungen mit Kleinkriminalität und Drogenhandel gemacht, doch er brach aus und ging zur Polizeischule. Er entscheidet sich, wieder in die elterliche Wohnung einzuziehen, was weder den Eltern noch den Geschwistern passt. Aber nur so kann er eine Übereinkunft mit dem Jugendamt erreichen: Innerhalb einer kurzen Frist soll er geordnete Verhältnisse in seiner Familie herstellen, dann könnte Tim und Doro das Heim erspart werden. Das Familienleben wird aber nach wie vor vom versoffenen und brutalen Vater dominiert - die Mutter kann in ihrer Hilflosigkeit weder die Kinder noch sich selbst schützen.

***

!zusammen! - schweden 2000

1975. Elisabeth hat genug von Ihrem Mann. Sie pakt Ihre Koffer, nimmt die Kinder und zieht zu Ihrem Bruder Göran. Elisabeth ist eine ganz normale Hausfrau. Göran ist allerdings nicht ganz so durschnittlich. Er lebt in einer Kommune zusammen mit Langhaarigen, wo man über Pollitik diskutiert, freien Sex praktiziert, Gemüse anpflanzt und eine Menge Rotwein trinkt. In das Chaos dieses Haushalts begibt sich Elisabeth mit Ihren Kindern. Der Aufeinanderprall der zwei verschiedenen Welten lößt eine Ereigniskette aus, die alle verändern wird.

Es geht um Liebe und Scheidung, um Glück und Unglück der Familie, um Kinder und Erwachsene, um Freundschaft, Sex und Fußball ...

 
TV-PROGRAMM:
Was läuft
Sender:
Genres:
Suche im TV-Programm:

Die fabelhafte Welt der Amélie

    Amélie ist nicht ganz von dieser Welt. Aber das macht nichts, denn Amélie hat ihre eigene, fabelhafte Welt. Amélie liebt die kleinen Dinge, die leisen Töne und die zarten Gesten. Sie hat ein Auge für Details, die jedem anderen entgehen, und einen Blick für magische Momente, die flüchtiger sind als ein Wimpernschlag.

Amélie hat den Kopf in den Wolken. Aber dennoch steht sie mit beiden Beinen auf der Erde. Vielleicht liegt das an den flachen Kieselsteinen, die sie in ihrer Manteltasche sammelt, um sie in freien Minuten übers Wasser hüpfen zu lassen.

***

Uneasy Rider  Frankreich 1999

Der 50-jährige Rene lebt in einem Heim für körperlich Behinderte. Rene ist notorisch schlecht gelaunt, macht sich einen Sport daraus, das Pflegepersonal gegen sich aufzubringen. Als ihm die junge Pflegerin Julie zugeteilt wird, hat er damit wenig Erfolg. Julie gelingt es, Rene's Kratzbürstigkeit durch konstante Freundlichkeit ins Leere laufen zu lassen, er ist gezwungen, ihr den Grund für seine schlechte Laune zu gestehen: Er hat es satt, sich mit Videos und Pin-Up-Girls zufriedenzugeben, möchte wieder einmal Sex haben. Julie nimmt all ihren Mut zusammen, sucht nach einer professionellen Geliebten für ihn. Als die Prostituierte Florele ihn eines Tages in ihrem Wohnwagen empfängt, schwimmt Rene auf einer Woge des Glücks, von der auch die anderen Heimbewohner erfasst werden .....           

Russische Hochzeit   Frankreich/Russland/BRD 2000

Sie:"Willst Du mich küssen?" Er:"Laß mich in Ruhe!" Sie:"Liebst Du mich noch?" Er:"Das geht Dich nichts an." Sie:"Vielleicht doch. Vielleicht liebe ich Dich und bin zurückgekommen, um Dich zu heiraten." Dieser Dialog bringt alles ins Rollen. Mischa hat nichts gegen die Heirat einzuwenden, kennt er Tanja doch seit seiner Kindheit. Über dem unerwarteten Glück aber scheint ein Geheimnis zu schweben. Tanja, die Dorfschönheit, war nach Moskau gegangen, um als Modell Karriere zu machen. Nun kommt sie zurück, schweigt sich über ihre Erlebnisse aus, niemand traut sich zu fragen, was passiert ist. Wie auch niemand fragt, warum im Bergwerk schon seit Wochen keine Löhne mehr gezahlt werden. Man hat eben gelernt, sich mit dem zu arrangieren, was man vorfindet .......

(lass die Nase bitte in Ruhe)

Grüne Wüste

Die 14jährige Katja (Tatjana Trieb) entdeckt die Liebe zu ihrem Freund Johann (Robert Gwisdek) , mit dem sie in einer Ruine nach den sterblichen Überresten eines Raubritters gräbt ...
RomantischeTeenikomödie über eine unbeschwerten Kindheit?
Mitnichten, denn Katja steht an der Schwelle zum Erwachsenwerden, und das Schicksal geht nicht gerade sanft mit ihr um: Katjas Freund Johann leidet völlig unerwartet an Leukämie. Er weiß, daß er sterben wird und bevor er schließlich ins Krankenhaus eingeliefert wird, distanziert er sich von Katja. Sie versteht Johanns Verhalten nicht und stellt ihn zur Rede; kurze Zeit darauf stirbt er.
Auch Katjas Elternhaus ist aus den Fugen geraten: Katjas Mutter (Martina Gedeck) hat ein Verhältnis mit Johanns Vater (Heino Ferch).
Katja versteht nicht, wie ihr Vater (Ulrich Noethen) tatenlos dabei zusehen kann , bleibt aber bei ihm, als die Mutter ihn verläßt. Durch den Tod des Freundes und das Verlassenwerden durch seine Frau befinden sich Tochter und Vater in einer ähnlichen Situation und finden zueinander, Katja erkennt, daß das leben so oder so weitergeht

***

 Titel Deutschland: Sonnenallee
Genre: Komödie
Farbe, Deutschland, 1999, FSK 6 Micha Ehrenreich ist 17, sein Berufsziel ist Pop-Star, und er kleidet sich modisch. Er ist nicht richtig für, aber auch nicht richtig gegen das System. Wie sein Vater handelt er nach dem Motto "Rein in die Organisation und von innen aufmischen".

Die Wohnung ist eng, der Nachbar bei der Stasi, der West-Onkel schmuggelt Nylons. Ein grüner Pass läßt seine Mutter um Jahre altern, und der ABV kommt durch einen verbotenen West-Song zu Fall.

Osten hin, Westen her: Das Wichtigste für Micha ist Miriam, die unbeschreibliche, sagenhafte, unerreichbare Miriam. Micha legt ihr sein Leben zu Füßen und lernt dabei, es in die eigene Hand zu nehmen.

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!